Sich engagieren

Zu Beginn sind alle Funktionen des Vereins von Freiwilligen wahrgenommen worden. Als der Verein wuchs, hat er sich professionalisiert, doch als Grundprinzip den Einbezug von Betroffenen beibehalten.

Noch heute ist die Förderung, Unterstützung und Entwicklung der Freiwilligenarbeit das fundamentale Prinzip der AFAAP.

Arten von Freiwilligenarbeit

  • Gruppenanimation

    regelmässiges oder punktuelles Engagement

  • Freiwilligendienste

    Vorstandsmitglied, Redaktor(in) des Vereinsblattes, Führung der Bibliothek, Versand usw.

  • Freiwilliges soziales Engagement

    im Rahmen der Ausbildung von Studierenden an den Fachhochschulen für Gesundheit und Sozialarbeit Erfahrungsberichte als Betroffene(r) machen, sich in sozialpolitischen Arbeitsgruppen, an Informationsständen usw. engagieren.

Für punktuelle Aufgaben oder die Animation einer Gruppe kommt die Freiwilligenarbeit auch für Angehörige in Frage.